Sport-Angler-Verein Kirchheim/Neckar e.V.
Sport-Angler-Verein Kirchheim/Neckar e.V.

Aktuelles

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

 

unsere Ja

hreshauptversammlung 2018, zu der wir hiermit herzlich einladen, findet am

 

                                               Samstag, 24. Februar 2018, Beginn 15:30 Uhr

 

im Gasthaus Klosterburgstube in Bönnigheim statt. Die Tagesordnung hierzu findet Ihr auf der Rück-seite. Ebenso legen wir unserer Einladung den Terminplan 2018 bei, um dessen Beachtung wir wie jedes Jahr bitten. Schon heute freut sich die Vorstandschaft auf viele Teilnehmer bei allen unseren angeführten Veranstaltungen.

 

Unten aufgeführt findet Ihr die Zusammenfassung über Beitrag/Pfandgeld 2018 und für evtl. nicht geleistete Arbeitsstunden für das vergangene Jahr. Bitte überweist den Betrag auf unser Vereins-

konto bei der Raiba Kirchheim-Walheim,

 

IBAN: DE05604914300184543010, BIC:  GENODES1VBB                                                 

 

Das Pfandgeld für die Fangliste wird vom Kassier bei unserer Jahreshauptversammlung wieder bar ausbezahlt, vorausgesetzt dass Ihr diese an diesem Tag bei Norbert abgebt.

 

Allen MitgliederInnen wünschen wir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest 2017 und für das

kommende Jahr 2018  viel Erfolg, Gesundheit und viel „Petri Heil“ an allen Gewässern.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sport-Angler-Verein

Kirchheim/Neckar e.V.

 

Vorstandschaft

Achtung:

Wir haben eine neue Bankverbindung 

IBAN:   DE05604914300184543010
BIC:      GENODES1VBB

Generalversammlung:2017
Unsere Sitzung findet am Samstag, 04. Februar 2017, um 16:00 Uhr im Sportheim Kirchheim / Neckar statt
Tagesordnung GV 2017.pdf
PDF-Dokument [32.3 KB]

Abend des Ehrenamtes

Quelle: Gemeinde Kirchheim - Erfasst von: Fritz, Andrea (21.03.2016)  
Abend des Ehrenamtes am Freitag den 18. März 2016
 
„Es sind die im Ehrenamt aktiven Menschen, die unsere Gesellschaft bereichern, die das Land freundlicher, fürsorglicher, auch wachsamer, wärmer, lebendiger und leistungsfähiger machen“
 
Mit diesem Grußwort von Bundespräsident Joachim Gauck, das dieser zum Tag des Ehrenamtes 2015 ausgesprochen hat, leitete Bürgermeister Uwe Seibold den diesjährigen Abend des Ehrenamtes in der Gemeindehalle am vergangenen Freitag ein. Mit dieser Veranstaltung bedankt sich die Gemeinde bei den rund 200 ehrenamtlichen Bürgern, Vereine und Organisationen für ihre regelmäßigen Leistungen, die sie zum Gemeinwohl aller Kirchheimer erbracht haben, sei es durch die Mitarbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr, der Seniorenarbeit, der Kulturarbeit oder wie auch ganz aktuell in den Aufgaben der Flüchtlingsbetreuung und der Integration.
 
Bürgermeister Uwe Seibold freute sich sehr, an diesem Abend Mitbürger und Mitbürgerinnen für ihre Bereitschaft zur Blutspende, die ja auch eine Form des unentgeltlichen Engagements darstellt, hierfür auszeichnen zu dürfen.
 
Das Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes für das 10-malige Blutspenden erhielt Fabienne Urbinati. Insgesamt 25 mal Blut gespendet haben jeweils Heide und Monja Zanon. Den Blutspenderinnen dankte Herr Bürgermeister Seibold im Namen des DRK und der Gemeinde Kirchheim.
 
Für herausragende Leistungen im Bereich des Sports wurden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler geehrt.
 
Für die DLRG Bönnigheim-Kirchheim ehrte Bürgermeister Seibold Florian Heger, der in der Einzeldisziplin AK 17/18 Erster bei den Bezirksmeisterschaften geworden war und nun zum Landeskader gehört.  Erfolgreich war auch die Mannschaft AK 17/18 männlich – hier wurden 5 Schwimmer geehrt.
 
Eine Sportlerurkunde erhielt ebenso die Mannschaft der Kirchheimer Sportschützen für ihren Meistertitel in der Ludwigsburger Kreisoberliga.
 
Nicht minder erfolgreich waren die Mannschaften E1 und E2 des Fußballvereines Kirchheim. Sie gewannen die Qualifikationsspiele und sicherten sich den Meistertitel ihrer Klasse.
Gleich 3 Mannschaften des Tennisclubs haben es mit viel Training und Schweiß geschafft und sind jeweils aufgestiegen.
Die jüngste Mannschaft, die „Knaben 4“ war in der Kreisstaffel 1 sehr erfolgreich und erreichte so die 8 Jungs den Aufstieg in die nächst höhere Liga. Nicht minder erfolgreich waren die Juniorinnen des Kirchheimer Tennisclubs, die sich in ihrer Klasse ebenso durchsetzen konnten und den Aufstieg in die Bezirksliga erreichen konnten. Ein herzliches Dankeschön, jeweils eine Sportlerurkunde sowie einen herrlichen Geschenkkorb erhielt die „Damenmannschaft 40“ für ihren Wiederaufstieg in die Oberliga.
 
Nach den Mannschaften wurden anschließend die Einzelsportler für ihre Leistungen geehrt. Wie im letzten Jahr wurde hier Josefina Walter geehrt, die mit ihrem Pferd Jillis erfolgreich für den Bönnigheimer Reitverein unterwegs war und den 2. Platz bei den Regionsmeisterschaften erreiten konnte.
Leider abwesend war der letzte Sportler. Der Ringer Beat Schaible gewann im letzten Jahr die Württembergischen Meisterschaften im Freistil, wurde 3. bei den Hessischen Juniorenmeisterschaften und belegte einen hervorragenden 5. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften. Beat bereitet sich zur Zeit auf die Deutsche Meisterschaft vor und konnte daher seine Urkunde und einen Gutschein nicht persönlich abholen.

Witzig, schlagfertig und frech: so war die Show von Tobi van Deisner. Tobi`s grenzenlose Energie und seine mitreißende Bühnenpräsenz ließen alle den Alltag vergessen und die Lachmuskeln hatte keine Chance.

Mit einer Bürgerurkunde wurde Heinrich Schenk geehrt, der nicht nur seit 1963 im Sportanglerverein aktiv ist und den Verein auch als 1. Vorsitzender führt. Vieles hat er in diesen Jahren im Verein bewegt, wozu bei den Sportanglern neben dem Angeln selbst auch der große Bereich des Naturschutzes und der Naturpflege gehört. Nicht zuletzt kommt dies auch in der alljährlichen Neckar- und Ortsputzede zum Ausdruck.

Eine Bürgermedaille ist nach der Ehrenbürgerschaft die zweithöchste Auszeichnung, die die Gemeinde Kirchheim am Neckar besonders engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern verleihen kann. Und genau diese wurde im Namen und im Auftrag des Gemeinderates an die langjährige Gemeinderätin und ehemals stellvertretende Bürgermeisterin Dorothee Müller überreicht. Über 20 Jahre engagierte sie sich zudem im Ortsverband der CDU, unterstützte die Partnerschaft mit Piolenc mit ihrer Mitgliedschaft wie auch mit der befreundeten Gemeinde in Kirchheim/Thüringen.
Vielen ist Dorothee Müller vom Musikverein Harmonie und seiner Theatergruppe bekannt, auch beim Seniorenarbeitskreis FLUKS brachte sie sich gerne mit ihren Ideen sowie als Verantwortliche bei zahlreichen Veranstaltungen und Seniorenreisen ein. Für diese Frauenpower, ihr unermüdliches Engagement und ihre Hilfsbereitschaft nahm sie die Bürgermedaille mit einem Strahlen im Gesicht entgegen.

Wie jedes Jahr stand dann für die Gäste ein vorzügliches Büffet für das leibliche Wohl zur Verfügung das zum Teil von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung vorbereitet worden war. Musikalisch wurde die Veranstaltung von der Bietigheimer Pianistin und Sängerin Beatrice Michalski aufs Beste unterhalten.
 
Vielen herzlichen Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung, die sowohl für den Auf- und Abbau, die Organisation und die Bewirtung der Veranstaltung verantwortlich waren.

Unsere Jahreshauptversammlung findet in diesem Jahr am 06.02.2016 im Sport-

heim in Kirchheim/Neckar statt.Wer aber bereits schon vorher an unseren Gewässern

Kocher bzw. „Blatt See“ fischen möchte, kann seinen Beitrag mit dem Pfand und Porto-

anteil in Höhe von € 121,00 mit dem Hinweis Beitrag 2016 auf nachfolgendes Bankkonto

überweisen:

 

            Raiba Kirchheim-Walheim

            IBAN.   DE31600694170184543010

            BIC:      GENODES1KIB

 

Nach Geldeingang auf dem Vereinskonto wird die Angelerlaubnis per Post versendet.

Eine Zahlkarte mit den zu zahlenden Beträgen kommt trotzdem in den nächsten Tagen

per Post. Solltet Ihr den Beitrag bereits angewiesen haben, so kürzt den Betrag einfach

entsprechend. Das Pfandgeld für die Fangliste 2015 wird bei deren Rückgabe in unserer

Jahreshauptversammlung durch den Kassier bar erstattet.

 

Vielen Dank.

Die Vorstandschaft

Tagesordnung - JHV 2016
Tagesordnung zur Generalversammlung 2016[...]
PDF-Dokument [12.2 KB]

Unsere Jahreshauptversammlung findet in diesem Jahr am 31.01.2015 im Sport-

heim in Kirchheim/Neckar statt.Wer aber bereits schon vorher an unseren Gewässern

Kocher bzw. „Blatt See“ fischen möchte, kann seinen Beitrag mit dem Pfand und Porto-

anteil in Höhe von € 141,00 mit dem Hinweis Beitrag 2015 auf nachfolgendes Bankkonto

überweisen:

 

            Raiba Kirchheim-Walheim

            IBAN.   DE31600694170184543010

            BIC:      GENODES1KIB

 

Nach Geldeingang auf dem Vereinskonto wird die Angelerlaubnis per Post versendet.

Eine Zahlkarte mit den zu zahlenden Beträgen kommt trotzdem in den nächsten Tagen

per Post. Solltet Ihr den Beitrag bereits angewiesen haben, so kürzt den Betrag einfach

entsprechend. Das Pfandgeld für die Fangliste 2014 wird bei deren Rückgabe in unserer

Jahreshauptversammlung durch den Kassier bar erstattet.

 

Vielen Dank.

Die Vorstandschaft

Mitgliederberfragung
Für alle die bei der JHV nicht dabei waren oder für die, die keine Zeit zum Ausfüllen hatten. Hier die Mitgliederberfragung. Macht bitte regen Gebrauch davon. Vielen Dank im Voraus.
Mitgliederbefragung SAV.pdf
PDF-Dokument [5.3 KB]

Anfischen

Zu unserem diesjährigen Anfischen am 14. April 2013 werden wir mal wieder Forellen ein-

setzen. Damit nach Möglichkeit jeder in den Fanggenuss kommen kann, haben wir von der Vereinsleitung beschlossen, dass beim Anfischen alle Teilnehmer nur mit einer Rute angeln und an diesem Tag maximal fünf Forellen fangen dürfen. Sicher habt Ihr dafür Verständnis. Der Besatz erfolgt in den Tagen zwischen dem 09. und 11. April 2013 und der

„Blatt-See“ ist dann bis zum Anfischen gesperrt. Ein Verbotsschild wird nach dem Besatz an-

gebracht und wir bitten, dies zu respektieren. Nach unserem Anfischen dürfen pro Tag max. drei Forellen pro Erlaubnisscheininhaber gefangen werden. Bitte haltet Euch daran!

Teilnehmer desSeniorenfischen

Seniorenfischen !!!

Nochmaliger Hinweis an alle Senioren/Ü55 auf das am 01.September 2012 ab 13:30 Uhr statt-findende Seniorenfischen am „Blatt-See“. Bitte, falls noch nicht erledigt, Anmeldung nachholen. Die Mitglieder unter 55 Jahren bitte ich um Verständnis, dass wir den „Blatt-See“ am 1. September ab 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr für unsere Senioren reservieren.



15.Juli.2012 Hegefischen am "Blatt‐See" mit Bewirtung zum SK‐Preis. Platzverlosung ab 06:30 Uhr, Beginn 07:00 Uhr, Startgeld € 5,‐‐, Ende 11:00 Uhr. Anschließend gem. Beisammensein mit Fam.‐Mitgliedern/Partner, die herzlich eingeladen sind. Bei genügender Beteiligung Angeln für Mitgliederfrauen/Partnerinnen!!!

BITTE!!! Um kurze telefonische Anmeldung wird gebeten, damit unser Wirtschaftsführer für den Einkauf entsprechend disponieren kann!!

Vielen Dank im Voraus.

Einsatzplan zum Fischenessen Christi Himmelfahrt
Liebe Mitglieder,
anbei findet Ihr den Einsatzplan zum Fischessen.
Einsatzplan zum Fischessen_2012.pdf
PDF-Dokument [14.8 KB]

Laut der Heilbronner Stimme vom 11. Mai 2012 ist der Radweg wieder frei. Wird aber wohl im Herbst erneut gesperrt.

Trockenmauerabrutsch in den Steillagen oberhalb des Neckartalradweges in Kirchheim am Neckar
Eine Trockenmauer ist oberhalb des Neckartalradweges in Kirchheim Richtung Lauffen am Neckar zusammengefallen und abgerutscht. Die losen Steine wurden bis jetzt von Brombeergestrüpp, Wildwuchs und Rebanlagen aufgehalten. Aufgrund des Abgangs muss zuerst das Geröll entfernt und eine Prüfung durchgeführt werden, ob mit weiteren Abgängen zu rechnen ist. Erst dann kann der Wiederaufbau der Trockenmauer erfolgen.
Aufgrund der Gefahr, dass lose Steine auf den Neckartalradweg fallen könnten, muss zur Sicherheit der Fußgänger, Radfahrer und Anlieger der Neckartalradweg in beiden Fahrtrichtungen - auch für den landwirtschaftlichen Verkehr - komplett gesperrt werden. Umleitungshinweise sind ausgeschildert.

 

Weitere Informationen findet Ihr auch unter: http://www.lkz.de/lokales/stadt-kreis-ludwigsburg_artikel,-Felsabbruch-und-Mauerabrutsch-Neckartalradweg-ist-gesperrt-_arid,54332.html

28.04.2012 Arbeitseinsatz

Wir bitten um zahlreiche Beteiligung. Meldet Euch bitte kurz unter

07147 / 14253 oder sendet eine E-Mail ob Ihr kommt.



03.03.2012 Neckarputzete
in Verbindung mit der Markungsputzete

Beginn: 08:00 Uhr
Treffpunkt Turnhalle am Neckar, Kirchheim.



Unsere JHV findet in diesem Jahr am 25.02.2012 statt. Wer breits vorher seinem Hobby nachgehen möchte, bitte 121,- Euro mit dem Hinweis "Beitrag 2012" auf folgendes Konto der Raiffeisenbank Kirchheim-Walheim überweisen:

Kto-Nr.: 184543010; Blz.: 60069417.

Die Jahreskarten werden dann ab dem 1. Februar auf dem Postweg zugestellt. Ein Einladung zur JHV und den Terminen erfolgt aber trotzdem in den nächsten Tagen. Hier wird der Betrag incl. Arb.-Stunden ausgewiesen, wenn Ihr euren Jahresbeitrag 2012 bereits überwiesen habt, kürzt diesen entsprechend.

Allen unseren Mitgliedern, Freunden, Gönnern und
Website-Besuchern ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2012.
 10 bis 15  Christbäume für Laichplätze gesucht. Bitte mit
Hauptgewässerwart Brauer telefonisch in Verbindung setzen.
                Tel.-Nr. 07143/91066. 

Fischerkönig 2011 ist Norbert Meissner

Beim Abfischen am Sonntag 16. Oktober konnte trotz großer Anstrengungen keiner der Teilnehmer Norbert vom 1. Platz verdrängen. Sein Königsfisch warein Karpfen mit 2.480 g, den er beim diesjährigen Kameradschaftsfischen am

„Blatt-See“ gefangen hat.

 

Herzlichen Glückwunsch.

Hinweis an alle Mitgliederinnen und Mitglieder

Von Freitag 30.09.2011 ab ca. 16:00 Uhr bis Sonntag 02.10.211 ca. 14:00 Uhr

haben wir unsere Freunde von Angelsportverein Niederstetten mit 12 Personen

als Gäste bei uns am „Blatt-See“ auf dem Kirchheimer Wasen.

 

Natürlich ist unser Gewässer an diesen Tagen nicht für unsere Mitglieder gesperrt.

Im Gegenteil, es wäre schön, wenn sich viele von uns an diesem Wochenende

auf dem Gelände rund um den „Blatt-See“ einfinden würden, damit wir gemeinsam

mit unseren Kameraden von Niederstetten schöne, unterhaltsame und gemütliche

Stunden erleben können.

 

Für Essen und Trinken ist allemal gesorgt.

 

Näheres könnt Ihr gerne bei unserem 1. Vorstand oder bei Hauptgewässerwart Peter

Brauer erfahren.

 

Also, man sieht sich hoffentlich am Wochenende 30.09. bis 02.10.2011.

 

Einstweilen ein aufrichtiges „Petri Heil“

 

Vorstandschaft



Ein Tag am Kocher zum Welsfischen!

Seit einigen Wochen hatten wir uns vorgenommen in den Abendstunden am Kocher auf  Wels zu gehen. Wir, Heiner S. und Norbert M., suchten uns den Freitagnach-mittag aus, um die vielen Überstunden vom Geschäft mal abzubauen. Vielleicht auch um den Arbeitsstress zu entfliehen.

 

Ausgestattet mit Maden und Mais, für den zu fangenden Köderfisch und sonstigen Angelutensilien (einschl. Heiner`s Gaff) hatten wir uns einen ruhigen Angelplatz am Kocher ausgesucht mit tiefen Gumpen, ruhigen Abschnitten und flachen Stellen.

 

Unsere Stippruten wurden mit Mais oder Maden bestückt. Heiner fing mit seinem Spezialmais Schuber auf Schuber. Ich leider nur kleine Lauben, zum Wels fischen überhaupt nicht geeignet. Heiners Exemplare wurden immer größer, sodass wir gegen 18.00Uhr das Stippen aufhörten.

 

Unsere 2 Ruten wurden mit den schönen Schuberexemplaren bestückt und im Kocher auf Grund gelegt.

 

Endlich einmal Ruhe genießen und um sich die wichtigsten Ereignisse der letzten Tage zu erzählen. Bisse konnten wir bis dato nicht verzeichnen. Ein leichtes Zupfen an Heiners Rute war alles.

 

Die Dunkelheit hatte sich langsam eingestellt und unsere Leuchten wurden umgehängt, damit wir für alle Fälle vorbereitet waren. Gegen 22.00 Uhr wollten wir noch unsere Köderfische wo anders platzieren, da bis dahin überhaupt kein Biss zu- verzeichnen war.

 

Kaum ausgesprochen sprang fast meine Rute aus dem Rutenhalter und zog Schnur auf Schnur ab. Trotz sofortigen Anschlages zog der Fisch in der Dunkelheit 40-50 Meter Schnur von der Rolle. Ich hörte noch Heiner sagen, dass ist der Waller. Ein Heranziehen des Fisches war fast nicht möglich im Gegenteil, der Fisch zog

weiter Schnur. Heiner stellte mir die Rolle nochmals fester ein, damit ich besser den Welz durch Pumpen heran bekomme. Mein Adrenalinspiegel stieg und stieg. So einen Fisch hatte ich in meinem Leben noch nicht an der Angel.

 

Nach 20 Minuten Drill übergab ich erst mal die Rute an Heiner, der Meter für Meter drillte, ab der Fisch versuchte immer wieder mit Fluchten seinem Schicksal zu entkommen.

 

Die Rute bog sich ganz gefährlich und ich hoffte nur, dass kein Bruch jetzt kommt. In der Dunkelheit merkten wir jedoch langsam, das der Fisch langsam in unsere Nähe kam. Endlich nach 45 Minuten sahen wir zum ersten Mal den großen Kopf vom Welz. Welch ein toller Anblick  von „Fisch“ war mit unseren kleinen Stirnleuchten zu sehen.

 

Ich war froh den Welz am Ufer zu haben, an einen Wallergriff war nicht zu denken. Ich konnte mich auf Heiner verlassen, hatte er doch noch seine Gaff für alle Fälle mitgenommen, einschließlich seiner scharfen Machete.

 

Mit einem kräftigen Ruck hatte Heine mit dem Gaff den Fisch gehakt und zog ihn in das nasse Gras am Ufer. Ein prächtiges Exemplar lag vor uns. Da lag er nun  mit seinen 140 cm und 30 Pfund und atmete langsam durch. Das Abstechen hat Heiner übernommen und ich war froh darüber, da ich noch unter „Wallerschock“ stand. Jetzt merkten wir beide erst, wie verschwitzt und verdampft wir waren durch den langen Drill. Die Gratulation von Heiner kam prompt und ich hatte das Gefühl, er freute sich mehr als ich über diese schönen  Fang.

 

Wir versorgten den Fisch und machten uns in der Dunkelheit auf unsere Heimreise. Unterwegs ließen wir alles  nochmals Revue passieren. Es war wirklich ein schöner Nachmittag und Abend.  Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dieses Jahr noch ein mal auf  Waller zu gehen. Vielleicht fängt ja Heiner dann seinen Fisch. Ich wünsche es ihm.

 

Norbert



Ü55- bzw. Seniorenfischen

Am 11. Juni findet unser diesjähriges Ü55- bzw. Seniorenfischen am „Blatt-See“ statt.

Treffpunkt ab 13:30 Uhr am Parkplatz, ab 14:00 Uhr wird dann geangelt.

Ende ca. 17:00/17:30 Uhr.

Anschließend gemütliches Beisammensein. Für Speis und Trank zu Selbstkostenpreis ist selbstverständlich gesorgt.

Die Teilnehmer bitte tel. bei Heinrich Schenk melden, damit wir entsprechend einkaufen und disponieren können.

 

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

02.06.2011 Fischessen an Christi Himmelfahrt

in der Turnhalle am Neckar in Kirchheim.

Alle Bewohner aus Kichheim und Umgebung wie auch alle Mitglieder sind herzlich eingeladen bei uns vorbei zu schauen.

Ab 11.00 Uhr gibt es in und bei der Turnhalle am Neckar in Kirchheim Scholle, Forelle, Calamaris und Paella (Fischpfanne mit Garnelen) mit knackig frischen Salaten oder Pommes frites. Für die Nichtfischesser gibt es Steak oder Würste vom Grill. Adäquate Weine, Bier und alkoholfreie Getränke runden das Angebot ab. Nachmittags gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Mitglieder und Vorstandschaft des Sport-Angler-Vereins laden alle Fisch- und Nichtfischesser herzlich ein und freuen sich über regen Besuch.



Selbstgebaute Schwimmer

Diese selbstgebauten Schwimmer gibt es bei uns zu kaufen. Der Erlös kommt der Jugend zu gute. Wer einen von diesen Schwimmern erwerben möchte, soll sich bei Heiner Schenk unserem Vorstand melden gerne auch per Mail: vorsitzender@sport-angler-verein-kirchheimneckar.de

Neckar- und Gemarkungsputzede

Am 05. März findet wieder unsere Neckar- und Gemarkungsputzede statt. Treffpunkt ist an der alten Turnhalle Kirchheim um 8:00 Uhr. Bitte dem Wetter angepasst Kleidung und Schuhwerk mit bringen. Aufgerufen sind alle unsere Mitglieder und Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kirchheim.

Mitgliederinformation

In den letzten Jahren werden unsere Vereinsveranstaltungen von immer weniger Mitgliedern besucht. Dies fängt nach der Jahreshauptversammlung an und zieht sich wie ein „roter Faden“ bis zum Jahresende durch. Allen Mitgliedern wird von der Vorstandschaft ans Herz gelegt, sich aktiv am Vereinsleben zu beteiligen. Eine Mitgliedschaft besteht nicht nur darin, seine Beiträge zu bezahlen. Gerne können Gestaltungsvorschläge oder Ideen der Vereinsleitung mitgeteilt werden.

Der Vorstand

Am 1.10.und 2.10.2011 ist der Blattsee gesperrt. Wir bekommen am diesem
Wochenende Besuch von unseren Anglerfreunde aus Niederstetten,die über Nacht
bleiben. Die Vorstandschaft, würde sich freuen, wenn sich der eine oder andere sich sehen lassen würde.
Der Gewässerwart

90. Geburtstag und 50 Jahre Mitglied beim SAV Kirchheim e.V.

Eingetreten ist Hugo Starkloff zum 1.1.1960 und hat dem Verein seit nunmehr über 50 Jahren die Treue gehalten. Im Januar 2011 konnte Hugo im Kreis seiner Familie seinen 90. Geburtstag feiern. Da war es selbstverständlich, dass auch eine Abordnung unseres Vereines den Jubilar besuchte und die Glückwünsche der gesamten Vereinsfamilie zusammen mit einem „Vitaminkorb“ überbrachte. Hugo erfreut sich bester Gesundheit. Er grüsst alle Mitglieder, wünscht allen ein aufrichtiges „Petri Heil“ und bedankt sich auf das Herzlichste für die Glückwünsche.

Hugo Starkloff
Auf dem Bild sind Schenk, Starkloff und Ott
Auf dem Bild sind Bestvater, Starkloff und Ott

Jahreshauptversammlung 2011

Die Jahreshauptversammlung findet am 15. Januar um 14.30 Uhr wieder im Gasthaus "Bahnhaus" in Kirchheim / Neckar statt. Über regen Besuch durch alle Mitglieder freut sich die Vorstandschaft.

Unsere Homepage ist online!

Wir freuen uns, dass unsere Homepage online ist. In den nächsten Tagen wird diese Homepage mit Leben gefüllt. Schauen Sie einfach wieder vorbei.

 

Webmaster

Birger Romler

Hier finden Sie uns:

Sport-Angler-Verein Kirchheim/Neckar e.V.
74366 Kirchheim

Achtung:

Wir haben eine neue Bankverbindung 

IBAN:   DE05604914300184543010
BIC:      GENODES1VBB

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!

Kurz Infos:

Jahreshautversammlung:

Unsere Sitzung findet am Samstag, 24. Februar 2018, um 15:30 Uhr im Gasthaus Klosterburgstube statt

2016

 

17.09. Senioren- bzw. Ü55-Fischen

15.09.  Versammlung im Sportheim, 

24.07.  Hegefischen am „Blatt-See“ 

15.07-17.7. Freundschaftswochenende

02.07.   EK-Termin 4, bitte tel. Meldung

04.06.   EK-Termin 3, bitte tel. Meldung

22.05.   Casingturnier, Kleinspielfeld

14.05.  EK-Termin 2, bitte tel. Meldung 

30.04.   EK-Termin 1, bitte tel. Meldung

10.04.   Anfischen am „Blatt-See“

05.03. Neckarputzete in Verbindung mit der Markungsputzete

20.02.   Arbeitstag am „Blatt-See"

06.02. Jahreshauptversammlung im Gasthaus Sportheim, Kirchheim/N

23.01.  Arbeitstag am „Blatt-See"

2015

25.04. EK-Termin 2

18.04. EK-Termin 1

12.04. Anfischen am „Blatt-See“

07.03. Neckarputzete in Verbindung mit der Markungsputzete,

21.02. Arbeitstag am „Blatt-See

31.01. JHV im Gasthaus Sportheim, Kirchheim/N

24.01. Arbeitstag am „Blatt-See"

2014

07.12. Jahresabschluss mit gemütlichem Beisammensein.

13.04. Anfischen am „Blatt‐See"

01.03.2014 Neckarputzete

15.02.2014 Arbeitstag am „Blatt-See".

01.02.2014 Arbeitstag am „Blatt-See.

28 Sept. 7:00 Uhr Tag des Anglers + Senioren anglen

21. Sept. Arbeitseinsatz am "Blatt-See"

12 Sept.  um 19:30 Uhr Versammlung

14.07.2013 Hegefischen am "Blatt-See" mit Bewirtung.

Bitte telefonisch Anmeldung erbeten.

28. bis 30. Juni

Zeltlager der Hegejugend

21.6 - 23.6. 

Anglerkkollegen aus Niederstetten zu Gast

Am 14. April 2013 diesjähriges Anfischen.  Anmeldungen an Horst Knauer !!!

Neckarputzete am 02.03.2013

26.01.2013 14:30 Uhr Jahreshauptversammlung 

08. Nov 19:30 Uhr  Versammlung

10. Nov. 08:00 Uhr  Arbeitseinsatz am "Blatt‐See

02. Dez  16:30 Uhr  Jahresabschluss

01.09.2012 Ü55 / Seniorenfischen
Nochmaliger Hinweis an alle Senioren/Ü55 auf das am 01.September 2012 ab 13:30 Uhr statt-findende Seniorenfischen am „Blatt-See“. Bitte, falls noch nicht erledigt, Anmeldung nachholen. Die Mitglieder unter 55 Jahren bitte ich um Verständnis, dass wir den „Blatt-See“ am 1. September ab 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr für unsere Senioren reservieren.

15.Juli.2012 Hegefischen am "Blatt‐See" mit Bewirtung zum SK‐Preis.

Alles weitere unter "Aktuelles"

Mitgliederbefragung und Einsatzplan zum Fischessen findet Ihr unter "Aktuelles"

Laut der Heilbronner Stimme vom 11. Mai 2012 ist der Radweg wieder frei. Wird aber wohl im Herbst erneut gesperrt.

Umleitung Radweg - der Radweg wird gesperrt !!!

weiter Infos unter "Aktuelles"

17.05.2012 Fischessen (Himmelfahrt) in und um die Turnhalle am Neckar in Kirchheim geplant. Einsatzplan
kommt separat. Wir bitten schon heute um tatkräftige Mithilfe auch wenn
nicht auf dem Einatzplan. Kuchenspenden werden dankbar angenommen.

28.04.2012 Arbeitseinsatz

Wir bitten um zahlreiche Beteiligung. Meldet Euch bitte kurz unter 07147 / 14253 oder sendet eine E-Mail ob Ihr kommt.



21.04.2012 Arbeitseinsatz

Wir bitten um zahlreiche Beteiligung. Meldet Euch bitte kurz unter 07147 / 14253 oder sendet eine E-Mail ob Ihr kommt.

15.04.2012 Anfischen am "Blatt-See", Kirchheim, (Platzverlosung ab 6:30 Uhr, Ende 11:00 Uhr), danach gemeins. Vesper zum Selbstkostenpreis.

03.03.2012 Neckarputzete in Verbindung mit der Markungsputzete Beginn: 08:00 Uhr
Treffpunkt Turnhalle am Neckar, Kirchheim.

Bitte beachtet unter "Aktuelles"  findet Ihr Informationen zur Jahreskarte, Beitrag2012 und der Tagesordnung zur JHV sowie die

NEUE Terminliste!!!

25.02.2012 Jahreshauptversammlung

Allen unseren Mitgliedern, Freunden, Gönnern und
Website-Besuchern ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2012.
 

04.12.2011 Jahresabschluss (Beginn 16:30)

12.11.2011 Arbeitseinsatz (Beginn 8:00 Uhr)

03.11.2011 Versammlung

Fischerkönig 2011 ist Norbert Meissner

Hinweis an alle Mitgliederinnen und Mitglieder

Von Freitag 30.09.2011 ab ca. 16:00 Uhr bis Sonntag 02.10.211 ca. 14:00 Uhr

haben wir unsere Freunde von Angelsportverein Niederstetten mit 12 Personen

als Gäste bei uns am „Blatt-See“ auf dem Kirchheimer Wasen. Natürlich ist unser Gewässer an diesen Tagen nicht für unsere Mitglieder gesperrt. Weitere Infos unter Aktuelles auf der Webseite.



16.10.2011 Abfischen am Baggersee Blatt

24.09.2011 Arbeitseinsatz am Blatt-See, Beginn 08:00 Uhr

Ein Tag am Kocher zum Welsfischen!

15.09.2011 Versammlung im Gasthaus Bahnhaus in Kirchheim/Neckar Beginn 19:30 Uhr

17.07.2011 Hegefischen am „Blatt-See“

09.06.2011 Versammlung im Gasthaus Bahnhaus in Kirchheim/Neckar ab 19:30

Am 11. Juni findet unser diesjähriges Ü55- bzw. Seniorenfischen am „Blatt-See“ statt.

Treffpunkt ab 13:30 Uhr am Parkplatz, ab 14:00 Uhr wird dann geangelt.

Ende ca. 17:00/17:30 Uhr.

Anschließend gemütliches Beisammensein. Für Speis und Trank zu Selbstkostenpreis ist selbstverständlich gesorgt.

Die Teilnehmer bitte tel. bei Heinrich Schenk melden, damit wir entsprechend einkaufen und disponieren können.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

02.06.2011 Fischessen in der Turnhalle am Neckar in Kirchheim

Alle Bewohner aus Kichheim und Umgebung wie auch alle Mitglieder sind herzlich eingeladen bei uns vorbei zu schauen. Kuchenspenden sind sehr willkommen.

Präambel, wir über uns

Tiere, Pflanzen und wir Menschen brauchen eine intakte Umwelt. Dazu wollen wir als Mitglieder des Sport-Angler-Vereins Kirchheim beitragen.

 

Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die uns anvertrauten Gewässer zu hegen und zu pflegen. Naturschutz steht bei uns an erster Stelle.

Bitte beachten !!!

30.04.2011 Arbeitseinsatz

(EK) ab 8.00 Uhr

16.04.2011 Arbeitseinsatz EK ab 8.00 Uhr

10.04.2011 Anfischen am Baggersee Blatt

(Platzverlosung ab6:30 Uhr, Ende 11:00 Uhr) anschließende gemeinsames Vesper zum Selbstkostenpreis

Am 05. März findet wieder unsere Neckar- und Gemarkungsputzede statt. Treffpunkt ist an der alten Turnhalle Kirchheim um 8:00 Uhr. Bitte dem Wetter angepasst Kleidung und Schuhwerk mit bringen. Aufgerufen sind alle unsere Mitglieder und Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kirchheim.

Am 1.10.und 2.10.2011 ist der Blattsee gesperrt. Wir bekommen am diesem
Wochenende Besuch von unseren Anglerfreunde aus Niederstetten,die über Nacht
bleiben. Die Vorstandschaft, würde sich freuen, wenn sich der eine oder andere sich sehen lassen würde.
Der Gewässerwart

90 . Geburtstag und 50 Jahre Mitglied beim SAV Kirchheim

Eingetreten ist Hugo Starkloff zum 1.1.1960 und hat dem Verein seit nunmehr über 50 Jahren die Treue gehalten. Im Januar 2011 konnte Hugo im Kreis seiner Familie seinen 90. Geburtstag feiern. Da war es selbstverständlich, dass auch eine Abordnung unseres Vereines den Jubilar besuchte und die Glückwünsche der gesamten Vereinsfamilie zusammen mit einem „Vitaminkorb“ überbrachte. Hugo erfreut sich bester Gesundheit. Er grüsst alle Mitglieder, wünscht allen ein aufrichtiges „Petri Heil“ und bedankt sich auf das Herzlichste für die Glückwünsche.

ACHTUNG zusätzlicher Termin !!!

Am 19. Februar ab 8:00 Uhr findet unser erster Arbeitseinsatz am Blattsee statt.


Unsere Homepage ist online!

Erfahren Sie mehr über unseren Verein auf unserer neuen Internetpräsenz!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sport-Angler-Verein Kirchheim/Neckar e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.